Christliches Centrum Rhema Blog

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘Zweifel’.

Archiv: Zweifel

Weil ich nicht wusste, wie ich es aus meinem Leben heraus bekomme, habe ich das „alte Ding“ nur verdrängt. Ich schleppte also eine Sache mit mir rum, die mich echt verzweifeln ließ und mir viel Kraft raubte.

Doch dann begegnete mir mein Gott! Während der Zeit der Anbetung als dieses Ding versuchte sich in meine Gedanken zu drängen, sprach Gott zu mir: „Du bist mein Kind, für mich ist nichts unmöglich!“ Mit einem Schlag war ich frei: Dieses Ding hatte keine Macht mehr über mich! Ich spürte, wie alles leicht wurde und eine neue Freude erfüllte mein ganzes Wesen.

Allen, die mein Zeugnis lesen, will ich sagen, dass Gott lebendig ist, eingreift und Leben verändert. So gib deine Hoffnung nicht auf!

New faith

Bis ich mit 36 Jahren in unsere Gemeinde kam, war ich schon 20 Jahre ein Trunkenbold und Herumtreiber, vom Drogenmissbrauch kaputt gemacht. Ich habe mich nur noch so über Wasser gehalten, mit dem Bewusstsein, mein eigenes Leben versaut zu haben, oft depressiv und verzweifelt, obwohl ich an Gott glaubte.

Nun, einiges hat der Herr in seiner Gnade einfach so weggenommen, wie z. B. die Trunksucht, aber das meiste an Veränderung kam so nach und nach. Aber alles durch den Dienst unserer Pastorin und durch die gute Speise, die sie austeilt. Heute kann ich wirklich sagen, ich habe das Leben zurückgewonnen.

Wie könnte ich nicht dankbar sein? Danke, vielen, vielen Dank!


Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung nur mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers.

Christliches Centrum Rhema Blog läuft unter Wordpress 4.5.23
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
36 Verweise - 1,551