Christliches Centrum Rhema Blog

Du durchsuchst gerade das Archiv der Kategorie ‘Befreiung’.

Kategorie: Befreiung

Wenn Vergebungs-Theologie zur Keule wird - Predigt-Serie von Katharine Siegling

„Wenn Vergebungs-Theologie zur Keule wird“ von Katharine Siegling

Jetzt nach 20 Jahren habe ich verstanden, was Bekehrung heißt. Ich habe nicht mal das Ende der Predigt „Wenn Vergebungstheologie zur Keule wird“ abgewartet, ich bin auf meine Knie gegangen und habe mich bekehrt. Der Heilige Geist hat mich die ganze Nacht von meinen Sünden überführt. Während ich Gott meine Schuld bekannte, merkte ich, wie ich rein wurde und Frieden mit Gott schließen konnte.

Wer kennt sie nicht, die Prediger und Pastoren, die im Schwingen der Demuts-Keule an vorderster Spitze stehen. Man stelle sich mal Folgendes vor:

Ein Charismatiker, Pfingstler und ein Lutheraner treffen sich. Schon bei der Begrüßung wird sichtbar, dass der Wettbewerb um den Demütigsten begonnen hat. Im weiteren Verlauf des Treffens wird durch Philosophieren über das Wort Gottes der Schwung der Demuts-Keule erhöht. Der religiös-politische Wahlkampf ist im vollen Gange. Bis letztendlich die Folge vom Schließen unzähliger Kompromisse offenbar ist, der Preis des sogenannten Friedens: Die Evangelische Allianz und der Abfall des Volkes Gottes!

Ein befreiter Kenner der Szene 🙂

Eure Lieder laufen den ganzen Tag bei mir rauf und runter! Sie versprühen Frieden und Gelassenheit, das nenne ich ein Geschenk des Himmels!!!

Jacky

Wegen eines Sportunfalls vor einiger Zeit hatte ich immer wieder Schmerzen in meiner rechten Hand.

Als ich sonntags zum Gottendienst kam, waren die Schmerzen mal wieder heftig. Während all dem Tanzen und Lachen wusste ich nicht, was ich mit meiner Hand machen sollte. Plötzlich sprach Katharine Siegling prophetisch, dass jemand da ist, der Schmerzen in seiner rechten Hand verspürt. Diese Person solle die Hand heben, denn Gott würde sie heilen.
Es war tatsächlich so: Das war ich! Also hob ich meine Hand, ohne viel zu überlegen und ein Strom von Kraft floss hindurch und die Schmerzen waren weg.

Was für ein Tag! Danke mein Gott!

Botschaften von Kathareine Siegling
Zur Predigt: Der Ruf

Hey, die Predigt am Sonntag, war wiedermal genial: Ich bin gewünscht, berufen und gezielt geschaffen. Ich habe mich getrennt von dem früheren evangelikalen negativen Schicksalsdenken.

Jetzt frage ich mich, wie konnte ich bloß so festgefahren sein. Aber das hat man davon, wenn man jahrelang in eine “frei-evangelische Kirche” geht und nur gelehrt bekommt das Schicksal “demütig” zu ertragen. Während ich äußerlich immer “demütig” und gehorsam war, wuchs in meinem Herzen der Wunsch nach Freiheit.

Lieber Leser, wenn es dir auch ähnlich geht, dann sag ich dir, was du brauchst: Eine tiefgehende Botschaft von Katharine Siegling!

Das Einzige, was ich dir empfehlen kann nach meinen langen “frommen Wanderungen”, ist dir Ihre Predigten zu besorgen. Egal welche Botschaft du von ihr hörst, jede öffnet dir die Augen!

Linda Giel

Als sie auf der Bühne das Wasserglas nahm, dachte ich, sie würde daraus trinken. Aber nein! Sie schwang das Glas und goss das Wasser über eine Menge stehender Leute. Der Heilige Geist fiel und die vom Wasser Berührten fielen zu Boden. Dann sagte sie von der Bühne: „Jemand ist hier und wird gerade von Arthritis geheilt“. Eine Frau, die Jesus anbetete, fiel plötzlich zu Boden unter der Kraft Gottes. Als sie dann wieder aufstand, lachte und tanzte sie für Jesus. Sie wurde von Arthritis befreit.

Leisten, leisten, leisten – das ist das Motto unserer heutigen Gesellschaft. Dabei gibt es keine Gnade kein Erbarmen. Hier, beim Christlichen Centrum Rhema ist dieser Leistungsdruck und der Zwang mich cool und stark geben zu müssen, völlig von mir abgefallen. Jetzt kann ich endlich so sein, wie ich wirklich bin!

Mit Jesus gehst du weiter, als du dich gestern getraut hast überhaupt zu denken!

Mit Jesus gehst du weiter, als du in deinem Herzen überhaupt zu träumen gewagt hast!

Mit Jesus gehst du weiter, als deine Augen überhaupt sehen können!

Mit Jesus gehst du weiter, als deine Beine dich überhaupt tragen können!

Mit Jesus gehst du weiter, denn er ist der Christus, der Auferstandene von den Toten!

Er ist der Fels, der niemals wankt und er ist der Stein des Anstoßes, an dem sich die Religionen stoßen.

Jesus ist die Wahrheit und das Leben und der, der den Weg zum Vater bereitet hat.

Er ist der, der deine Schuld getragen und deine Fesseln gelöst hat!

Du bist jetzt frei, um weiter zu geh’n

Mit ihm, dem König aller Könige und dem Herrn aller Herrn:

JESUS CHRISTUS!

von T.

Im Gottesdienst bei Glory International vor zwei Wochen wurde ich frei! Verdammnisgefühle, die mich blockiert und gehindert haben, weiter zu gehen, sind weg! Halleluja! Einfach nur, weil ich die Wahrheit des Wortes Gottes gehört und für mein Leben ergriffen habe. Meine persönliche Situation hat sich völlig verändert und ich kann nun frei und ungehindert meinen Weg weiter nach vorne gehen. Ich bin wieder voll motiviert, mein Studium mit Bestnote abzuschließen. Gefühle oder Umstände bringen mich nicht mehr von meinem Erfolgsweg ab.

Ich freu’ mich schon auf die kommenden Gottesdienste, denn ich bin sicher, es bringt mich wieder einen Schritt weiter!

Student

Immer wieder stiegen Schuldgefühle in mir auf. Es war kaum auszuhalten. Dann wurde ich zu einem Gottesdienst bei Glory International eingeladen. Es war das Beste, was mir je passieren konnte!!!

Während der Predigt von Frau Siegling wurde ich durch das Wort und durch die Kraft des Heiligen Geistes von diesen Schuldgefühlen freigesetzt. Ich bin ohne sie nach Hause gegangen!

Halleluja! Ich bin so glücklich, mein Gott lässt mich nicht allein!

E. Reiber


Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung nur mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers.

Christliches Centrum Rhema Blog läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
43 Verweise - 0,812