Christliches Centrum Rhema Blog

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘Denken’.

Archiv: Denken

Früher hatte ich dieses religiöse Denken d’rauf: Alles, was in meinem Leben passiert ist, war immer irgendwie der Wille des Herrn. Selbst als ich krank war, war es sein Wille. Welchem Blödsinn ich da nur aufgesessen bin … echt Wahnsinn!

Gott sei Dank für das Wort, das im Christlichen Centrum Rhema gepredigt wird. Ich setze einfach das Wort Gottes um und damit der religiösen Verantwortungslosigkeit in meinem Leben ein Ende. Wo’s lang geht, entscheide ich. Und genau das hat mir geholfen, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Hätte ich die Gottesdienste im Christlichen Centrum Rhema nicht besucht, wäre ich weiterhin eine Figur des charismatischen Marionettentheaters geblieben!

– Mediengestalter, 24 Jahre –

Hab ich doch tatsächlich gedacht, dass es super heilig ist, ein Armutsdenken zu haben. Doch ich wurde eines besseren belehrt.

Würden die Pastoren in den Gemeinden die Stelle (Haggai 2,7-9) mal richtig lesen, würden sie nicht länger wie der einäugige König unter den Blinden sein, sondern hätten anstatt einer Bettlermentalität eine göttliche Sicht ihrer Position und die ihrer Schafe.

War ja selbst jahrelang Leiter und stelle immer wieder fest, dass die meisten Gemeinden nach diesem KEB0A Prinzip leben: Kompetent Erscheinen Bei Null Ahnung! Ich selbst leitete so, denn ich hatte nicht viel Ahnung, mein Pastor hatte auch keine Ahnung und die Schafe verstehen sowieso nichts. Ja sei doch mal ehrlich, so sieht es in den heutigen pfingst-charismatischen Gemeinden doch aus!

Wenn ihr mir eure Erfahrungen mit Blindenführern und einäugigen Königen schreiben wollt, dann mailt mir: nicolai.schiemann@googlemail.com

Nicolai Schiemann

Hallo  ihr,

mein Denken ist total revolutioniert worden! Früher habe ich mich immer anderen im Denken angeschlossen. Doch seit diesem Sonntag habe ich kapiert, dass ich selbst für das, was sich in meinen Gedanken abspielt, verantwortlich bin.

Also sagt mal, welche Filme laufen in eurem Denken ab?

Joy

“Das hier ist nichts für religiöse Spießer” dachte ich, als ich mir im Gottesdienst so manche Gedanken über das bis jetzt gekannte christliche Leben machte. Warum die Spießer immer Angst vor dem Neuen haben, muss wohl in unserem deutschen Denken liegen. Die allermeisten schleppen irgendein religiöses Relikt in sich herum und schaffen es nicht, den eigenen inneren Schweinehund zu überwinden: die Feigheit.

Ganz klar, dass Katharine Sieglings Predigten nichts für Spießer sind. Ich habe es jedenfalls geschafft, Vorurteile abzulegen.

Der Philosoph

Seit dem Seminar von Katharine Siegling zum Thema Finanzen beim Christlichen Centrum Rhema hat sich mein Denken über Geld völlig geändert: Mein eigener Wert und der Wert meiner Arbeit ist in meinem Bewusstsein total gestiegen, was zur Folge hatte, dass sich danach mein tatsächliches Einkommen verdoppelt hat. Gott hat mich nicht nur gesegnet, sondern er hat mich auch dazu bestimmt für andere ein Segen zu sein. Ich weiß es und heute lebe ich darin.

Diplomand


Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung nur mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers.

Christliches Centrum Rhema Blog läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
40 Verweise - 0,967