Christliches Centrum Rhema Blog

Du durchsuchst gerade das Archiv der Kategorie ‘Lebensqualität’.

Kategorie: Lebensqualität

Das Wort Gottes ist einfach wunderbar und die Salbung des Heiligen Geistes ist absolut großartig! Beides prägt mein Leben. Früher war mein Leben langweilig und ziellos, doch jetzt mit Jesus an meiner Seite blühe ich so richtig auf. Mit dem Bewusstsein, was Jesus Christus durch seinen Tod und seine Auferstehung für mich getan hat, ist mein Leben völlig anders und wunderschön. Ich weiß, dass Er immer mit mir ist! Danke Jesus für dein Leben, danke für das Wort Gottes, danke für die kostbare Salbung.

Botschaften von Kathareine Siegling
Zur Predigt: Der Ruf

Hey, die Predigt am Sonntag, war wiedermal genial: Ich bin gewünscht, berufen und gezielt geschaffen. Ich habe mich getrennt von dem früheren evangelikalen negativen Schicksalsdenken.

Jetzt frage ich mich, wie konnte ich bloß so festgefahren sein. Aber das hat man davon, wenn man jahrelang in eine “frei-evangelische Kirche” geht und nur gelehrt bekommt das Schicksal “demütig” zu ertragen. Während ich äußerlich immer “demütig” und gehorsam war, wuchs in meinem Herzen der Wunsch nach Freiheit.

Lieber Leser, wenn es dir auch ähnlich geht, dann sag ich dir, was du brauchst: Eine tiefgehende Botschaft von Katharine Siegling!

Das Einzige, was ich dir empfehlen kann nach meinen langen “frommen Wanderungen”, ist dir Ihre Predigten zu besorgen. Egal welche Botschaft du von ihr hörst, jede öffnet dir die Augen!

Linda Giel

Mein Leben war gekennzeichnet von einer zerrütteten Ehe. Ich lies mich scheiden und begann, mich neu aufzubauen.

Eine Freundin erzählte mir von Jesus, dass ihm nichts unmöglich ist. Ich lernte die wunderbare Kraft der Wahrheit des Wortes Gottes kennen und mein Leben begann auf wunderbare Weise zu gedeihen. Ich erlebte, wie sich Umstände veränderten und auch meine Ehe wiederhergestellt wurde.

Mein Mann und ich haben nun zum zweiten Mal geheiratet und unser gemeinsamer Weg ist schöner als je zuvor, denn auch er erlebte eine tiefgehende Veränderung durch Jesus. Nun laufen wir jeden Tag gemeinsam den Weg der Ehe und sind ein glückliches Paar!

Das Unmögliche wurde wahr durch Jesus! Danke Jesus!

I. G.

Würden wir Pastorin Katharine Siegling nicht kennen, wäre unsere Ehe nicht so schön und voller Eleganz wie sie jetzt ist.

Von ganzem Herzen wollen wir uns bei dir Pastorin bedanken, denn durch deine Predigten ist unsere Ehe auf ein fest stehendes Fundament gestellt worden, ohne dies unsere Ehe abgeflacht und voller seelischer Berg- und Talfahrten gewesen wäre. VIELEN DANK!!!!! Du hast dazu beigetragen, dass unsere Ehe wächst und wächst und wächst!

Wir können jedem, der am Anfang oder auch mitten in seiner Ehe steht, empfehlen, sich die Botschaften von Katharine Siegling anzuhören. Sie hat etwas zu sagen, dass man nicht verpassen sollte!

Junges Ehepaar

Früher hatte ich dieses religiöse Denken d’rauf: Alles, was in meinem Leben passiert ist, war immer irgendwie der Wille des Herrn. Selbst als ich krank war, war es sein Wille. Welchem Blödsinn ich da nur aufgesessen bin … echt Wahnsinn!

Gott sei Dank für das Wort, das im Christlichen Centrum Rhema gepredigt wird. Ich setze einfach das Wort Gottes um und damit der religiösen Verantwortungslosigkeit in meinem Leben ein Ende. Wo’s lang geht, entscheide ich. Und genau das hat mir geholfen, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Hätte ich die Gottesdienste im Christlichen Centrum Rhema nicht besucht, wäre ich weiterhin eine Figur des charismatischen Marionettentheaters geblieben!

– Mediengestalter, 24 Jahre –

In einer Predigt bei Glory International – es ging um Depression – habe ich endlich kapiert, dass ich Dinge verändern kann, die richtig festgefahren erscheinen. Durch diese geniale Predigt habe ich eine Strategie gefunden, wie ich negative Gedanken und Gefühle stoppen kann.

Halleluja, bei Gott ist nichts unmöglich!!!!! Ich bin aus dem gedanklichen Abstellgleis heraus gekommen und befinde mich gerade auf der Überholspur!

G. Lukas

Gott ist mein Partner – privat und geschäftlich. Was mach ich denn überhaupt geschäftlich? Ja, ich geh zur Schule. Ich weiß, auch in der Schule kann ich mit ihm zusammenarbeiten.

Wir hatten gerade Sport in der Schule – Volleyball, Benotung des Aufschlags. Es ging darum, den Aufschlag über’s Netz zu bringen und eine der drei Matten auf der gegenüberliegenden Seite zu treffen. Beim Üben hat das dummerweise nur einmal bei neun Aufschlägen funktioniert. Als ich dann benotet werden sollte, hab ich mir schon Sorgen gemacht, aber dann ist mir eingefallen: Ich hab doch einen Partner, der alles kann, sogar Volleyballaufschläge.

Die Schule ist momentan mein Geschäft und darin will ich sehr gut sein. Ich stehe in Sport auf einer 1, weil mein Partner mir geholfen hat, geschäftlich sehr gut zu sein! Auch sonst schaffe ich es fast ausschließlich Einser zu schreiben.

Happy

Liebe Pastorin,

du bist echt ein Schatz! Du hast gar keine Ahnung, was der heutige Sonntag (31. Januar 2010) für mich bedeutet hat! Die Predigt war genau die Lösung in Bezug auf meine finanziellen Entscheidungen. Ich war so überwältigt! Es ist der Hammer: Auf das, was ich am Samstag mit Gott gesprochen habe, ist heute in der Predigt die prompte Antwort gekommen!

Ich bin dir dankbar, Pastorin, dass du unerschrocken die Wahrheit der Bibel verkündigst. Durch diese Klarheit, Tiefe und Realität Gottes in deinen Predigten habe ich in meinem Glaubensleben einen überdimensionalen Sprung nach vorne gemacht!

Wow, ich bin sooo hungrig und glücklich zu sehen, wie sich diese Verheißungen Gottes in meinem Leben erfüllen! Mir bleibt nichts anderes übrig, als im Fluss des Heiligen Geistes zu schwimmen, einfach zu glauben und entsprechend zu handeln. Das ist die Lösung schlechthin!

🙂 Danke Katharine Siegling, danke Pastorin – du bist einfach ein Schatz

Nici

Hab ich doch tatsächlich gedacht, dass es super heilig ist, ein Armutsdenken zu haben. Doch ich wurde eines besseren belehrt.

Würden die Pastoren in den Gemeinden die Stelle (Haggai 2,7-9) mal richtig lesen, würden sie nicht länger wie der einäugige König unter den Blinden sein, sondern hätten anstatt einer Bettlermentalität eine göttliche Sicht ihrer Position und die ihrer Schafe.

War ja selbst jahrelang Leiter und stelle immer wieder fest, dass die meisten Gemeinden nach diesem KEB0A Prinzip leben: Kompetent Erscheinen Bei Null Ahnung! Ich selbst leitete so, denn ich hatte nicht viel Ahnung, mein Pastor hatte auch keine Ahnung und die Schafe verstehen sowieso nichts. Ja sei doch mal ehrlich, so sieht es in den heutigen pfingst-charismatischen Gemeinden doch aus!

Wenn ihr mir eure Erfahrungen mit Blindenführern und einäugigen Königen schreiben wollt, dann mailt mir: nicolai.schiemann@googlemail.com

Nicolai Schiemann

Ich habe öfters Botschaften über die Herrschaft, die ich in meinem Leben habe, gehört. Doch war es im Gottesdienst vom 18.10.2009 ganz anders. Dieses Prinzip und auch die Verantwortung, die ich für mein Leben habe, ist mir wieder so überaus bewusst geworden, wie noch nie in meinem Leben.

Als ich aus dem Gottesdienst ging, war ich voller Tatendrang, mein Leben, meinen Garten, den Gott mir geschenkt hat, zu bebauen und schön zu machen, weil ich die Lösungen, die ich für mein Leben brauchte, hier erhalten habe.

Danke!

“voice”


Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung nur mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers.

Christliches Centrum Rhema Blog läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
43 Verweise - 0,986