Christliches Centrum Rhema Blog

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘Liebe’.

Archiv: Liebe

Prophetisch, schillernd und schön

Aufrichtig, wahrhaftig in Wort und Tat

Selbstlos, ein Vorbild für jeden

Treu, voller Hingabe für andere

Original, einzigartig, schöpferisch und kreativ

Ruhmvoll, ehrenvoll und frei

Intelligent, klug und mutig

Neu geschaffen, nach dem Ebenbild Gottes.

Ich danke dir von ganzem Herzen für deine Kraft, Zeit und Liebe, die du in mich hinein investiert hast und es immer noch tust. Dank dir bin ich im Wort gewachsen, ist meine Seele wiederhergestellt worden und ich habe gelernt, was es heißt in Christus zu sein. Ich bin begeistert von deinen Predigten und nicht nur das, sondern auch von deiner liebenswerten Persönlichkeit.

Deine Ani K.W.

Liebe – ein total abgedroschener und missbrauchter Begriff.

Hier bei Glory International ist sie echt! Kein geheucheltes Mitleid, keine leeren Liebesbekundungen. Hier kann man sich wirklich aufeinander verlassen, auch wenn es hart auf hart kommt. Nach dem,was ich erfahren habe – absolut beispiellos!

Hast du gesehen, hast du gehört und hast du erkannt die wunderbare Wahrheit?
Hast du ihn geliebt, hast du ihn berührt und hast du sein Wort bewahrt?
Hast du geglaubt, hast du gehandelt und hast du ihm vertraut?
Hast du ihn bewundert, hast du ihn angebetet und hast du ihm die Treue gehalten?
Hast du ihn groß gemacht, hast du sein Reich gebaut und hast du ihn nicht verleugnet?
Hast du die Sünde abgelegt, hast du dein Leben niedergelgt und bist dem Schmutz der Welt gestorben, um sein Leben zu haben?

Ich frage dich: Hast du all das getan, um eine Braut ohne Flecken, Runzel und Makel für ihn zu sein?

Nici

… oder wie du deine moderne Kirche voll bekommst … 

… mit Heuchlern

+++ in Erinnerung an meine früheren Zeiten in einer der größten deutschen Kirchengemeinden +++

 

Predige die Liebe, aber liebe nicht.

Rede vom Licht, aber scheine nicht.

Erwähne Jesus, aber folge ihm nicht.

Anstatt der Anbetung, singe Lieder.

Anstatt der Wahrheit, erzähle lieber

abgedroschene Geschichten aus den ökumenischen Lügen.

Stelle jeden zufrieden,

so wird er dich lieben.

Baue dein Image nur weiter auf

und nimm dafür ruhig ein paar Lügen und Kompromisse in Kauf.

Trete schleunigst überall bei

und mach mit beim ökumenischen Einheitsbrei.

Denn Freundschaft mit der Welt

ist, was für die Zahlen zählt!

Stoße niemand, fordere nicht heraus

lass lieber das Thema mit der Sünde aus.

Nimm’s mit der Heiligkeit nicht so genau

und lebe ruhig unter aller Sau.

Doch dabei sei stets darauf bedacht

und verwende dazu alle Kraft,

um durch die Tünche zu verbergen

den Totengestank aus deinen Särgen.

Dabei wund’re dich nicht über dein’ Schimmel,

dass er stinkt bis zum Himmel.

Lisa

Ich bin dankbar, in dieser Gemeinde zu sein, sie ist wunderschön. Eine Gemeinde ohne Heuchelei, gegründet auf dem Wort Gottes und dem Wirken des Heiligen Geistes.

Ich bin begeistert von dir, Pastorin, von deiner Liebe und der Treue dem Wort des Herrn Jesus gegenüber, deinen kompromisslosen Predigten und deiner Vortrefflichkeit.

Ich liebe dich, Pastorin, und will nicht, dass du anders bist.

Seitdem ich regelmäßig die Gottesdienste vom CCR bei Glory International besuche, bin ich von Depressionen, Minderwertigkeitskomplexen und Einsamkeit befreit worden. Ich habe endlich die Liebe empfangen, nach der ich mich die ganze Zeit gesehnt habe. Heute bin ich ein Mann, der sich am Leben freuen kann!!

Das Wort Gottes, das ich in den Gottesdiensten des Christlichen Centrums Rhema gehört habe, hat meine Depression in Freude verwandelt. Minderwertigkeit wurde zu Selbstsicherheit. Statt Zorn empfinde ich jetzt göttliche Liebe und Sanftmut. Weil Jesus lebt, habe ich eine Zukunft!
-Student 24 Jahre-

Ich durfte ein exklusives Konzert von Openheaven genießen. So etwas habe ich noch nie erlebt! Die Texte, die Hingabe, die Liebe, die Salbung, die Anwesenheit des Heiligen Geistes, sind einfach total spitze! Noch an demselben Abend habe ich mich ganz neu für ein radikales Leben mit Gott entschieden! -Abiturient-

Nach dem Lobpreis hatte die Pastorin, Katharine Siegling, ein Wort: “Hier ist ein Mensch, der denkt, dass er keine Liebe in seinem Leben hat. Wenn es dich betrifft, komm jetzt nach vorne, Gott will dir begegnen.” Das hat mich mitten in mein Herz getroffen. Ich wusste augenblicklich, dass ich damit gemeint bin. In diesem Moment ist all meine Fassade abgefallen, die ich mir aufgebaut hatte. Mir liefen die Tränen runter und ich bin dem Aufruf gefolgt. Die Pastorin hat für mich gebetet und ich habe plötzlich gespürt, wie ein Strom der Liebe mich erfüllte. Eine Berührung Gottes, die ich schon lange nicht mehr so gespürt habe. Eine Berührung Gottes, die mein Leben verändert hat.

Ich bekam durch eine Freundin Kontakt zum Christlichen Centrum Rhema, wo all das, wonach ich mich zuvor vergeblich gesehnt hatte, vorhanden war: Liebe in der Wahrheit, Klarheit und die wunderbare Kraft des Heiligen Geistes. Jetzt habe ich einen Ort gefunden, wo Menschen sind, die die Realität des Wortes Gottes und die Kraft des Heiligen Geistes besitzen, nach der Wahrheit leben und mit Haut und Haaren dem Herrn Jesus Christus gehören. Endlich keine religiösen Traditionen und seichten Predigten mehr, die mein geistliches Leben zum Ersticken brachten! Endlich in der frohen Siegesbotschaft leben!


Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung nur mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers.

Christliches Centrum Rhema Blog läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
40 Verweise - 0,799